News Archiv

SUUNTO AKTIONSTAG IN MANNHEIM

Am 13.12.2008 wird ein SUUNTO-EXPERTE in unserem Haupthaus in Mannheim zur Beratung vor Ort sein.

Suunto Handgelenkcomputer wurden ausgezeichnet für ihr Design, ihre Genauigkeit und ihre Verlässlichkeit. Sie kombinieren die ästhetischen und funktionellen Merkmale einer Armbanduhr mit sportartspezifischen Computereigenschaften, mit deren Unterstützung Sportler aller Klassen ihre Leistung analysieren und verbessern können.

Mehr erfahren

MLP MARATHON MANNHEIM

Wann gehts los?
Samstag, 24. Mai 2008
16:30 Uhr Marktkauf Bambini-Lauf (Start am Wasserturm in Mannheim)
17:00 Uhr Pfitzenmeier Mini-Marathon (Start am Berliner Platz Ludwigshafen)
17:25 Uhr Handbike- und Rollstuhlmarathon (Start am Wasserturm in Mannheim)
17:50 Uhr KAHL Inline-Marathon (Start am Wasserturm in Mannheim)
18:10 Uhr MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar, Basf Team-Marathon und Duo-Marathon (Start am Wasserturm in Mannheim)

Wann ist Schluss?
Das Ziel für alle ausgeschriebenen Läufe befindet sich in Mannheim am Wasserturm/ Rosengarten. Der Zielschluss für den Marathon und die beiden Team- Marathon-Wertungen erfolgt 5:30 Stunden nach dem Start. Für den Handbike- und Rollstuhl-Marathon sowie für den Inline-Marathon ist er für 3:00 Stunden nach dem Start festgelegt.

Weitere Infos findet Ihr im Anhang und unter: http://www.marathonmannheim.de/

Mehr erfahren

KINDER-MODENSCHAU

am 15.03. findet im Untergeschoss des Modehauses die Kinder-Modenschau statt. Der Zauberkünstler Arthur sorgt für Unterhaltung. Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Mehr erfahren

WARREN MILLER’S PLAYGROUND

b dem 2. November ist es wieder soweit: der legendäre Ski- und Snowboardfilmer Warren Miller
kommt mit seinem neuen Film „PLAYGROUND“ zu uns nach Deutschland, Österreich und erstmalig
auch in die Schweiz! In 2 Stunden Filmprogramm werden hier spektakuläre Aufnahmen sowohl der
weltbesten Freerider und Freestyler gezeigt als auch des viel versprechendsten Nachwuchses

Mehr erfahren

WINTER OPENING BEI ENGELHORN SPORTS

Denn das Winter-Opening am 2. und 3. November bei engelhorn sports bildet den Auftakt zu Ihrem persönlichen Wintertraum: Vertreter führender Ski- und Snowboardmarken präsentieren ihre Neuheiten.

Mehr erfahren

DIRK NOWITZKI LIVE BEI ENGELHORN SPORTS

Ein im wahrsten Sinne großer Auftritt erwartet Basketballfreunde bei engelhorn sports am kommenden Samstag: Die Starting Five der Basketball-Nationalmannschaft mit Dirk Nowitzki ist zu Gast auf den Kapuzinerplanken. Mit dem deutschen NBA-Star kommen Patrick Femerling, Ademola Okulaja, Demond Greene und Robert Garret nach Mannheim.

Mehr erfahren

ENGELHORN PRÄSENTIERT SCHACHWELTMEISTER KARPOW IM MODEHAUS

Warum Anatoli Karpow immer wieder Baden und innerhalb Badens die METROPOLREGION Rhein-Neckar bevorzugt? Diese und andere Fragen beantwortet der Weltmeister der FIDE (Weltschachbund) der Jahre 1975- 1985 und 1993- 1999 beim Presseempfang in der 4.Etage des Modehauses Engelhorn am Mittwoch, 06. Juni, 16:00Uhr den geladenen Gästen und anwesenden Medienvertretern. Nach 1975 als er 24- jährig FIDE – Weltmeister wurde und ein Gastspiel im Musensaal des Rosengartens absolvierte, ist er nun zum zweiten Mal als Gast des Modehauses Engelhorn in der Quadrate- Stadt Mannheim.

Mehr erfahren

EIN KOSMONAUT BEI ENGELHORN SPORTS

Am 26. Januar haben die Kunden bei „engelhorn sports“ die Möglichkeit, den russischen Raumfahrer Gennadi Paldalka zu treffen. Ab 17.30 wird der Kosmonaut im Rahmen einer moderierten Veranstaltung von seinen Erfahrungen und Erlebnissen auf den Raumstationen MIR und ISS berichten und dem Publikum für Fragen und Autogramme zur Verfügung stehen

Mehr erfahren

ROCK IM QUADRAT

Mit einem Knüller beginnt das „Rock im Quadrat“-Festival am Samstag, 11. November, um 20 Uhr, im Capitol: Eine der vielversprechendsten jungen Musikerinnen der Region, die Sängerin und Songschreiberin Anna Lena, wird mit ihrer Band The Perfect Men das Publikum vom ersten Moment an mitreißen. 18 Jahre jung ist das Riesentalent aus Fürth im Odenwald, das die von engelhorn trendhouse, HM-Interdrink und der Sparkasse Rhein Neckar Nord gesponserte „MM“-Rocknacht eröffnen wird.

Mehr erfahren

SAP-TICKET-CORNER: REIN IN DIE FANKURVE!

Tickets holen & das Heimspiel machen: Nicht nur alle Adler- und Löwen-Fans kommen jetzt mit dem engelhorn sports SAP-Ticket-Corner schnell, einfach und sitzplatzgenau in die SAP Arena zu den Heim-Spielen unserer Eis- und Handball-Helden, sondern auch alle engelhorn-Kunden können ab sofort Tickets für jede Veranstaltung in der SAP-Arena sichern.

Mehr erfahren

WALKINGTAGE BEI ENGELHORN SPORTS

Freitag, 20. und Samstag, 21.10

Zwei Tage, zwei Trend-Sportarten und einzigartige Fitness: Entdecken Sie die Neuheiten der führenden Marken, lassen Sie sich von den Herstellern direkt und persönlich beraten und erleben Sie jede Menge Spaß bei vielen innovativen Aktionen rund um Walking und Nordic-Walking!

Mehr erfahren

MARATHON HIGHTLIGHT BERLIN

Eines der ganz großen Lauf-Events erleben, ein internationales Highlight, das nicht nur wegen Paul Tergats Weltrekord von 2003 jedem Läufer ein Begriff ist – mit engelhorn sports und travel plus sind Sie dabei!
Im Herzen der Hauptstadt, auf historischem Geläuf zwischen Reichstag und Siegessäule, erleben Sie eine der schnellsten Strecken der Welt. Mit der Ziellinie queren Sie das Brandenburger Tor, eine Million Zuschauer an der Seite und die perfekte Infrastruktur im Rücken. Berlin ist mehr als Marathon, Berlin ist Emotion! Fallen die 2 Std. 4 Min. 55 Sek?

Mehr erfahren

MANNHEIM-MARATHON

Ein Lauf in die Dämmerung, hinein in die Dunkelheit der Nacht,
erhellt durch die Lichter der Städte.
110.000 Zuschauer bereiteten 2005 den mehr als 6.500 Teilnehmern
einen unvergesslichen Lauf ! Die Faszination des Dämmermarathon
geht weiter – am 20. Mai 2006:
Modifizierte und optimierte Strecke
Neue Wertungen
Begeisternde Atmosphäre und Party-Stimmung an der Strecke
Tolles Rahmenprogramm
Der MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar verzaubert
auch Sie beim Lauf durch die Nacht – Seien Sie dabei!

Mehr erfahren
engelhorn und
Produkt

engelhorn bietet unseren Kund*innen ein großes Sortiment an Produkten an, die aus unterschiedlichsten Materialien bestehen und die wir weltweit einkaufen. Einige dieser Materialien oder Produkte sind nicht unumstritten. Dennoch ist es unser Ziel, mögliche negative ökologische und soziale Auswirkungen der Produkte und der Produktion gemeinsam mit unseren Partner*innen in unseren Lieferketten zu reduzieren. Wir setzen dafür auf Nachhaltigkeitssiegel. Zudem wollen wir in unserem gesamten Sortiment nachhaltige Materialien stärker unterstützen. Wir haben bereits damit begonnen, Marken und Produkte, die schon heute nachhaltig arbeiten, nicht nur in unser Sortiment aufzunehmen, sondern diese gezielt sogar herauszuheben.

Seit 2019 verzichten wir auf den Verkauf von Pelz und sind Mitglied im Fur Free Retailer-Programm.

Wir verstärken kontinuierlich unser Sortiment um nachhaltig positionierte Marken und um Produkte, die ausschließlich aus nachhaltigen Materialien und unter verantwortungsvollen sozialen Bedingungen hergestellt wurden. Dabei spielen Aspekte wie weniger Wasserverbrauch bei der Herstellung, der Einsatz von Bio-Baumwolle, PFC-freiheit und Nutzung von recycelten Materialien eine Rolle.

Wir konzentrieren uns aber nicht nur auf neue Ware, sondern verfolgen auch mit Circular fashion ein Modell der Kreislaufwirtschaft. Um den Lebenszyklus von Produkten zu verlängern, beteiligen wir uns an dem Programm Buddy&Sally. Hier haben unsere Kund*innen die Möglichkeit an bestimmten Terminen gebrauchte Designermode gegen einen engelhorn-Gutschein einzutauschen. Wir wiederum verkaufen diese an andere Kund*innen weiter. Ebenfalls arbeiten wir mit dem auf hochwertige Vintage Accessoires spezialisierten Label „Whoislouis?“ zusammen, um die Kreislaufwirtschaft zu fördern. Auch Reparatur ist ein wichtiger Beitrag zur Schonung der Ressourcen und unterstützt die Langlebigkeit von Produkten. Unsere Schneiderei bietet unseren Kund*innen die Möglichkeit, nicht nur neu gekaufte, sondern auch gebrauchte Ware zu ändern oder zu reparieren. Unsere Werkstätten im Sporthaus helfen ebenfalls gerne, die Nutzungsdauer von Produkten, wie z.B. Fahrrädern, Ski und vielem mehr zu verlängern. 

Wir wollen grünes Konsument*innenverhalten fördern. Für unsere Kund*innen soll es einfach sein, sich zu orientieren und nachhaltige Ware zu erkennen. Deshalb weisen wir diese sowohl auf den Flächen als auch im Online-Shop gezielt aus.

engelhorn und
Region

engelhorn ist tief verwurzelt in Mannheim und der Metropolregion Rhein-Neckar: Wir sind hier zuhause als Familien und als Unternehmen und fühlen uns mit den Menschen verbunden. An unserem Stammsitz in Mannheim verstehen wir uns als aktiven Teil der Gemeinschaft. Wir möchten ein guter Nachbar sein und Verantwortung übernehmen. Deshalb tragen wir nachhaltig dazu bei, die Gesellschaft in unserer Region zu unterstützen und Mannheim als attraktive Einkaufsstadt mit hoher Lebensqualität zu stärken.

Selbstverständlich engagieren wir uns für den Wirtschaftsstandort Mannheim. So sind wir beispielsweise im Vorstand der IHK Rhein-Neckar aktiv und Teil der Werbegemeinschaft Mannheim, dem Zusammenschluss der Gewerbetreibenden in der Mannheimer Innenstadt. Im Zusammenhang mit der Pandemiebewältigung haben wir uns schnell entschlossen, in Kooperation mit einem Ärzteteam ein eigenes Impfcentrum zu errichten, um so die Impfkampagne der Stadt zu unterstützen.

Seit vielen Jahren unterstützen wir den Spitzen- und den Breitensport in der Metropolregion Rhein-Neckar. Besonders die Förderung der Jugendarbeit liegt uns dabei am Herzen. Auch Bildungsprojekte für bedürftige Familien und Kinder werden von uns regelmäßig bedacht. Ebenso gründen beziehungsweise fördern wir Initiativen, die ihrerseits dazu beitragen, dass die Stadt lebenswert bleibt. Einige Beispiele: Campus-Projekt Neckarstadt-West, Initiative „Beistehen statt Rumstehen“, Kinderkaufhaus Plus

Die kulturellen Institutionen in Mannheim tragen erheblich zur Attraktivität der Stadt bei. Seit vielen Jahren ist es uns ein Anliegen, uns nicht nur für Museen und Theater einzusetzen, sondern auch eine kulturelle Brücke in die Innenstadt zu schlagen. Auch kulturelle Leuchttürme in der Region werden von uns gefördert. So sind wir beispielsweise Partner der Nibelungenfestspiele in Worms.

Ein wichtiges Projekt, um die Bekanntheit der Stadt Mannheim nachhaltig als Ort mit hoher Lebensqualität auszubauen, ist die Bundesgartenschau 2023. An der Organisation dieses Events arbeiten wir aktiv mit dem Stadtmarketing Mannheim zusammen. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V. profitiert seit einigen Jahren von unseren Spendensammlungen an den Kassen in stationären Handel.

Regelmäßig bieten wir auch lokalen Kreativ-Initiativen die Chance auf unseren Flächen ihre Produkte einem größeren Publikum vorzustellen. Mehrere Labels haben wir bereits in unser Sortiment übernommen.

Auch unsere Gastronomie ist bestrebt, saisonale und regionale Produkte einzusetzen und durch langfristig angelegte Partnerschaften landwirtschaftliche Betriebe in unserer Region nachhaltig zu unterstützen.

engelhorn und
Umwelt

Jedes Unternehmen, jeder Mensch nutzt Ressourcen. Wir wollen unseren Kund*innen und Gästen ein Genusserlebnis bieten. In unseren Häusern, in unseren Restaurants und online. Dafür benötigen wir Ressourcen. Wir als Familienunternehmen wollen dies aber auch nachfolgenden Generationen ermöglichen. Deshalb ist es uns ein wichtiges Anliegen, die Umwelt zu schützen und unseren ökologischen Fußabdruck kontinuierlich zu reduzieren. Wir hinterfragen kontinuierlich unsere Prozesse und entwickeln Maßnahmen, um Energieverbrauch, Abfall und Emissionen, die durch unsere Immobilien und Logistik sowie Transport entstehen zu senken.

So setzen wir beim Betrieb unserer Liegenschaften auf erneuerbare Energien und erzeugen durch Photovoltaik den Strom für unseren Eigenbedarf selbst. Wir arbeiten aber auch daran, den Energieverbrauch und den CO2-Austoß zu senken. 2020 haben wir ein System implementiert, das die klimatechnischen Anlagen im stationären Handel automatisch und vorausschauend regelt und optimiert.

Für unsere Logistik, sowohl für interne Transporte wie für den Versand über unseren Online-Shop, nutzen wir das Umweltschutzprogramm GoGreen von DHL. Die in diesem Zusammenhang entstehende CO2-Belastung kompensieren wir durch die Beteiligung an hochwertigen Klimaschutzprojekten.

Wir arbeiten zudem daran, die Lieferketten im Onlinehandel mit digitaler Innovation nachhaltig zu gestalten und somit grünes Konsument*innenverhalten zu fördern. Wesentlicher Baustein ist hier die Reduzierung des CO2-Verbrauchs durch die Senkung der Retouren. Hierfür haben wir beispielsweise einen Fit Finder, der darin unterstützt, die passende Größe zu ermitteln.

Um Ressourcen zu schonen, setzen wir verstärkt auf natürliche, recycelte beziehungsweise recycelfähige Materialien. Alle Versandpakete- und tüten sind bereits heute aus 100 Prozent recycelbaren Materialien und FSC-zertifiziert. Wir nutzen Mehrwegbehälter, um Ware zu transportieren, haben auf dünnere Verpackungsmaterialien umgestellt und verzichten bewusst auf Extra-Verpackungen bei der Lieferung zu unseren Häusern oder im Online-versand.

engelhorn und
Mensch

Seit jeher fühlen wir uns verantwortlich für die Menschen, die mit uns unser Unternehmen gestalten. Als Familienunternehmen wollen wir auch ein familiäres Arbeitsumfeld schaffen. Unsere Mitarbeitenden sind vielfältig und unterschiedlich. Sie sind vor und hinter den Kulissen das Gesicht von engelhorn und bilden so die Basis für unseren Erfolg. Denn die Zufriedenheit unserer Kund*innen steht für uns an erster Stelle. Deshalb geben wir unser Bestes, um unseren Service permanent zu verbessern. Damit unsere Mitarbeitenden dies leisten können, verstehen wir es als unsere Aufgabe ihnen Wertschätzung zu vermitteln und Perspektiven zu eröffnen, damit sie sich entwickeln können, unabhängig von ihrer geschlechtlichen Identität. Im Rahmen unserer engelhorn-Akademie bieten wir permanent Fort- und Weiterbildungs-möglichkeiten an.

Die Ausbildung junger Menschen hat bei uns einen hohen Stellenwert. Wir bieten derzeit sieben Ausbildungsberufe beziehungsweise duale Studiengänge an. Neben der jeweils fachlichen Ausbildung fördern wir gezielt die Entwicklung jeder/s Einzelnen.

Wir haben ein eignes Patensystem aufgelegt, bei dem jeder/m Auszubildenden eine erfahrene Führungskraft als Pat*in mit Rat und Tat zur Seite steht. Spezielle Azubi-Projekte wie die Durchführung von Betriebsbesichtigungen, Exkursionen und Kommunikationsseminare fördern Kreativität und Eigenverantwortung. Unser Ziel ist stets, nach der Ausbildung gemeinsam weiterzuarbeiten. Unsere Übernahmequote liegt bei 80 Prozent.

Kontinuierlich entwickeln wir Maßnahmen, die ein erfolgreiches und nachhaltiges Miteinander fördern. So führen wir regelmäßig Veranstaltungen wie Team- oder Mitarbeitendentage durch und gewähren exklusive Goodies wie Mitarbeitendenrabatte und Präsente bei Firmenjubiläen. Darüber hinaus gibt es Mitmachangebote vom Lauftreff über Nordic Walking-Kurse bis hin zu Rennradgruppen.

Unsere Mitarbeitenden stellen wir zudem frei, um sich am Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar zu beteiligen und sich so in und für die Region sozial zu engagieren.