17. August 2016

GOURMETFESTIVAL BEI ENGELHORN

Premiere für das engelhorn Gourmetfestival
Treffpunkt Genuss

Mannheim, 17. August 2016. Ein ganz besonderes Fest für alle Sinne erwartet Freunde des Genusses am 16. Oktober von 13 bis19 Uhr bei engelhorn Mode im Quadrat. Dann nämlich richtet engelhorn das erste Gourmetfestival aus. Auf einem kulinarischen Laufsteg bewegen sich die Besucher zwischen den Kreationen hochdekorierter Sterne- und Spitzenköche, edlen Weinen, feinen Spezialitäten und überraschenden modischen Inszenierungen. Der Vorverkauf für das exklusive Event startet heute. „Wir schaffen ein Festival, das einzigartig ist, etwas Vergleichbares gab es noch nie“, berichtet Tristan Brandt, Geschäftsführer der Engelhorn Gastro GmbH und als Küchenchef des OPUS V mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet.
„Nirgendwo sonst in der Region kann man so viele herausragende Köche treffen und ihre Kreationen verkosten.“ Auch Richard Engelhorn, geschäftsführender Gesellschafter und verantwortlich für den Unternehmensbereich Gastronomie, ist überzeugt: „Das Gourmetfestival wird ein echter Höhepunkt für die Region und darüber hinaus. Wir möchten alle Menschen ansprechen, die sich für herausragendes Essen und Trinken begeistern und etwas Besonderes erleben möchten.“ 10 Sterneköche, 4 Spitzenköche, 40 Spitzenwinzer.

Insgesamt 14 Sterne- und Spitzenköche konnte Tristan Brandt für diesen Tag gewinnen: darunter namhafte und teilweise sogar mit mehreren Sternen ausgezeichnete Größen wie Harald Wohlfahrt, Küchenchef der Schwarzwaldstube im Hotel Traube Tonbach in Baiersbronn, Gerhard Wieser, Küchenchef des Restaurant Trenkerstube im Hotel Castel in Dorf Tirol/Südtirol, Wolfgang Becker, Küchenchef des Restaurants in seinem Hotel Becker in Trier und Deutschlands jüngster Sternekoch Philipp Stein, Küchenchef im Restaurant Favorite in Mainz. Jeder Koch präsentiert eine exklusiv für dieses Event kreierte Speise, extravagant angerichtet in Gläsern. „Die Besucher entdecken so den Stil jedes Kochs und lernen an einem Tag völlig unterschiedliche, sehr individuelle Ausrichtungen kennen“, erzählt Tristan Brandt. Edle Tropfen von über vierzig Spitzenwinzern begleiten die feinen Kreationen. Dazwischen verwöhnen Obstbauern, Bäcker und Käsereien die Genießer mit herausragenden Erzeugnissen aus ihren Manufakturen. Vielfältiges Programm.

Das engelhorn Gourmetfestival verwöhnt alle Sinne. Auch die Mode* kommt an diesem Tag nicht zu kurz: Auf besondere Weise inszeniert, sorgt sie für den visuellen Genuss. „Wir bilden die perfekte Symbiose zwischen Mode und Gastronomie und schaffen eine Gesamtkomposition von Genuss à la engelhorn – verkosten, staunen, inspirieren und begegnen“, erläutert Oliver Beuthien Geschäftsführer der Engelhorn Mode GmbH. Die Band „Krüger rockt!“ schließlich bietet Genuss für die Ohren. Damit auch die Eltern die Vielfalt des Gourmetfestivals voll auskosten können, gibt es ein besonderes Programm für die jungen Gäste.

Der Ticketpreis beläuft sich auf 149 Euro pro Person. Kinder von drei bis sechs Jahre sind frei, vergünstigter Eintritt für Kinder bis 15 Jahre. Tickets sind im Vorverkauf über engelhorn Gastro GmbH (Tel. 0621-1671199,
E-Mail gourmetfestival@engelhorn.de), im e-Shop unter engelhorn.de oder in
allen Restaurants sowie an der Hauptkasse im EG bei engelhorn Mode im
Quadrat erhältlich.
*An diesem Tag findet keine Beratung und kein Verkauf statt.

Inhaltsverzeichnis